Mediathek

Publikationen

RSS
Produktkategorie
Branche
Unternehmenskategorie
Medienkategorie
Sprache
Suchbegriff    Bitte geben Sie einen oder mehrere Suchbegriffe ein (Leerzeichen = "Und-Verknüpfung"). Suchbegriffe mit einem Bindestrich sind in Anführungszeichen zu setzen (z.B. "E-Business")
Wenn Sie die korrekte Schreibweise eines Begriffes nicht kennen oder nach Wortfamilien suchen möchten, helfen sogenannte Wildcards (*) als Platzhalter für Silben oder Buchstaben. Wildcards können an beliebiger Stelle gesetzt werden (z.B. Linear*, Rillen*lager), nicht aber an den Wortanfang.
Ansicht
   
Bezugsmöglichkeit

Aktuelle Veröffentlichungen

 
 
[|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
]
 
 
GLOBAL TECHNOLOGY SOLUTION | 2014-08 | GTS 0092 | DEUTSCH

Einsparungen im 6-stelligen Bereich durch geteilte FAG-Pendelrollenlager

Der Kunde ist ein weltweit agierendes Unter nehmen der Spezial chemie mit Hauptsitz in Australien. Die Herausforderung für Schaeffler: In einer Verarbeitungsanlage des Chemiewerks fiel der Abgasventilator aus. Die auftretenden toxischen Gase und die damit verbundene explosive Atmosphäre im chemischen Produktionsprozess zwangen den Anlagenbetreiber zu einem schnellen Wälzlageraustausch. Der Zugang zum serienmäßig eingebauten Standardpendelrollenlager war jedoch recht schwierig.

Herausgeber: Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG

 
GLOBAL TECHNOLOGY SOLUTION | 2014-08 | GTS 0090 | DEUTSCH

Schwingungsüberwachung von Wälzlagern an Gutbettwalzenmühle

Der Kunde ist ein international tätiger Erzeuger von Zement, Transportbeton und Kies und gehört zu den weltweit führenden Baustoffherstellern. Die Herausforderung für Schaeffler: Mahlwalzen in Gutbettwalzenmühlen dienen der Rohstoffzerkleinerung. Ein Schaden an den Mahlwalzenlager führt zu Störungen im Produktionsprozess. Um dieses Risiko zu minimieren, beauftragte man Schaeffler im Rahmen eines durch den Maschinenhersteller (OEM) unterstützten Testprojekts mit der Durchführung von Schwingungsmessungen. Die Schwierigkeit lag darin, trotz der starken Vibrationen und langsamen Drehzahlen der Mahlwalzen typische Schadensfrequenzen von Wälzlagerkomponenten zuverlässig zu detektieren.

Herausgeber: Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG

 
GLOBAL TECHNOLOGY SOLUTION | 2014-08 | GTS 0073 | DEUTSCH

Umarbeit und Aufbereitung von Stützrollen für die Stahlindustrie

Der Kunde ist ein mittelständischer Stahlhersteller aus Frankreich, der sich auf die Produktion von kaltgewalztem Bandstahl spezialisiert hat. Das Produktportfolio umfasst oberflächenveredelte Bänder und vergütete Stähle. Das Unternehmen gehört zu einem international tätigen Stahlunternehmen aus Deutschland. Die Herausforderung für Schaeffler: Die Mantelflächen der Stützrollen erzeugen die Oberfläche des fertigen Bandmaterials. Dabei bilden sechs bzw. acht Stützrollen einen Satz. Die Oberfläche der Stützrollen und ihre minimale Durchmesserschwankung sind somit entscheidend für die Null-Fehler-Qualität und Dickentoleranz des Fertigprodukts.

Herausgeber: Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG

 
GLOBAL TECHNOLOGY SOLUTION | 2014-08 | GTS 0060 | DEUTSCH

Modalanalyse erhöht Geschwindigkeit des Streckreduzierwalzwerks

Der spanische Kunde ist Weltmarktführer in der Herstellung von nahtlosen Stahlrohren und bietet ein umfangreiches Produktportfolio für verschiedene Branchen an, wie beispielsweise. die Öl- und Automobilindustrie, den Anlagenbau, den Energiesektor und die Baubranche im Allgemeinen. Die Herausforderung für Schaeffler: Der Kunde investierte circa 80 Millionen Euro in den Produktionsprozess, um ein Reduziergetriebe am Walzgerüst zu installieren. Aus unerklärlichen Gründen konnte die Geschwindigkeit der Maschine, die für die Herstellung der wichtigsten Produkte zuständig war, jedoch nicht auf mehr als 80 Prozent erhöht werden.

Herausgeber: Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG

 
Dichtungen von Radsatzlagern in Bahnanwendungen
DATENBLATT | 2014-08 | RFB 23 | 036947385-0000 | DEUTSCH

Dichtungen von Radsatzlagern in Bahnanwendungen

Damit ein Radsatzlager funktionsfähig bleibt, muss das Eindringen von Schmutzpartikeln oder von Flüssigkeiten sowie der Verlust an Schmierstoff verhindert werden. Einen sehr wichtigen Beitrag für die Erhaltung der Funktion des Radsatzlagers liefert die Wellendichtung.

Herausgeber: Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG

 
 
[|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
]