Industriegetriebe

Publikationen

RSS
Medienkategorie
Sprache
Suchbegriff    Bitte geben Sie einen oder mehrere Suchbegriffe ein (Leerzeichen = "Und-Verknüpfung"). Suchbegriffe mit einem Bindestrich sind in Anführungszeichen zu setzen (z.B. "E-Business")
Wenn Sie die korrekte Schreibweise eines Begriffes nicht kennen oder nach Wortfamilien suchen möchten, helfen sogenannte Wildcards (*) als Platzhalter für Silben oder Buchstaben. Wildcards können an beliebiger Stelle gesetzt werden (z.B. Linear*, Rillen*lager), nicht aber an den Wortanfang.
Ansicht
   
Bezugsmöglichkeit

Aktuelle Veröffentlichungen

 
 
[|
]
 
 
Lagerungen und Komponenten für hydraulische Antriebe und Flüssigkeitspumpen
BROSCHÜRE | 2012-09 | PHP | 021222150-0000 | DEUTSCH

Lagerungen und Komponenten für hydraulische Antriebe und Flüssigkeitspumpen

Im Bereich „Fluid Technology“ wird das umfangreiche Programm an INA- und FAGProdukten für Hydrauliksysteme und Flüssigkeitspumpen gebündelt. Lager und Komponenten für diese anspruchsvollen Anwendungen müssen äußerst funktionssicher und dabei wirtschaftlich sein. Diese Forderungen erfüllt „Fluid Technology“ vorwiegend mit individuellen, kundenspezifischen Entwicklungen oder in bestimmten Fällen mit ausgereiften Standardprodukten.

Herausgeber: Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG

 
BROSCHÜRE | 2007-09 | PKI | 034960805-0000 | DEUTSCH

Kompetenz für Lagerungen in Industriegetrieben

Industriegetriebe werden immer kleiner, ihre Leistung jedoch immer größer. Die hohe Leistungsdichte ist eine echte Herausforderung für die verwendeten Wälzlager: Sie müssen zuverlässig und langlebig sein, kompakt und tragzahlstark. Außerdem gefordert sind niedrige Reibwerte, ein geräuscharmer Lauf sowie die einfache und sichere Montage.

Herausgeber: Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG

 
GLOBAL TECHNOLOGY SOLUTION | 2013-10 | GTS 0030 | DEUTSCH

FAG SmartCheck zur Real-Time-Überwachung von Elektromotoren

Schorch liefert moderne Asynchronmaschinen für die Öl- und Gasindustrie, chemische und petrochemische Industrie, Energieerzeugung, Wasserwirtschaft, Schiffbau, Prüfstandsapplikationen und diverse andere Bereiche. Die Herausforderung für Schaeffler: Fehler an Elektromotoren, die sich in erhöhten Geräuschen und Schwingungen zeigen, sind häufig auf Lagerdefekte oder elektrische Einflüsse zurückzuführen. Diese Fehler können zu einem Ausfall des Motors führen. Als Hersteller von hoch qualitativen Elektromotoren möchte Schorch jegliche ungeplante Stillstände und Ausfälle an seinen Elektromotoren vermeiden.

Herausgeber: Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG

 
Immer der Sonne nach Lagerlösungen für Nachführsysteme
BROSCHÜRE | 2013-04 | PSN | 036911933-0000 | DEUTSCH

Immer der Sonne nach

Lagerlösungen für Nachführsysteme

Die Sonne liefert jeden Tag so viel Energie, dass der Jahresbedarf der ganzen Welt gedeckt wäre. Sie steht unbegrenzt, umweltfreundlich und kostenlos zur Verfügung. Gerade unter dem zunehmenden Druck des Klimawandels greifen immer mehr Länder auf die Sonne als Quelle zur Erzeugung elektrischer Energie zurück, mit dem erklärten Ziel, den Ausstoß von schädlichem CO₂ immer weiter zu reduzieren. Mit ihrem großen Produktprogramm und speziellen Know-how für Werkstoffe, Beschichtungen und Dichtungen ist die Schaeffler Gruppe Industrie wichtiger Entwicklungspartner und Zulieferer für eine ganze Reihe aktueller Projekte.

Herausgeber: Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG

 
GLOBAL TECHNOLOGY SOLUTION | 2012-07 | GTS 0023 | DEUTSCH

Schnelle Überholung der Rotorlagerung eines Luftvorwärmers

Der Kunde ist ein führender Stromerzeuger in Deutschland und Europa. Die Herausforderung für Schaeffler: Luftvorwärmer im Kraftwerk dienen der Vorerwärmung der Verbrennungsluft. Fällt diese Einheit störungsbedingt aus, kommt es häufig zum Stillstand des gesamten zugehörigen Kraftwerksblocks. Die Lagerung des Luftvorwärmers erfolgt über ein Axial-Pendelrollenlager. Im vorliegenden Fall wies diese Lagerung so starke Verschleißspuren auf, dass einer von zwei Kraftwerksblöcken stillgesetzt und die Produktionskapazität um fünfzig Prozent reduziert werden musste. Eine sofortige Überholung war unumgänglich.

Herausgeber: Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG

 
Stromisolierende Lager
TECHNISCHE PRODUKTINFORMATION | 2011-04 | TPI 206 | 036889601-0000 | DEUTSCH

Stromisolierende Lager

Wälzlager zur Vermeidung von Stromdurchgangsschäden

Stromdurchgang kann auftreten beim Einsatz von Wälzlagern in: Radsätzen und Fahrmotoren (Schienenfahrzeuge), Gleich- und Wechselstrommotoren (Antriebstechnik), Generatoren (Windenergie).

Herausgeber: Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG

 
DRUCKSCHRIFT | 2006-05 | TAL | 002049481-0000 | DEUTSCH

Tandemlager in Großgetrieben: Baureihe T.AR

Tandemlager bieten überall eine optimale Lösung, wenn folgende Anforderungen gestellt sind: Geringer radialer Bauraum, hohe Axialkräfte, lange Gebrauchsdauer, geringe Reibleistung.

Herausgeber: Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG

 
CD-ROM | 2003-02 | CD-Z | 010144161-0000 | DEUTSCH

Reibungsarme Zylinderrollenlager LSL, ZSL

Seit Jahrzehnten sind klassische Zylinderrollenlager bewährte Komponenten in Getrieben sowie im Anlagen- und Maschinenbau. Moderne Aggregate werden jedoch in der Bauweise immer kompakter, bei gleichzeitig höherer Leistungsdichte. Hierbei stoßen herkömmliche vollrollige Lager und Zylinderrollenlager mit Standard-Käfig oftmals an ihre Grenzen. Die Konstruktion muss manch ungewollten Kompromiss eingehen. Das ist jetzt anders. INA ist es gelungen, die Vorteile des vollrolligen Lagers – mit hoher Leistungsdichte, hohen statischen und dynamischen Tragzahlen – mit den Vorteilen des Käfiglagers mit seinen hohen Grenzdrehzahlen zu verbinden. Das revolutionäre Ergebnis: Die reibungsarmen Zylinderrollenlager der Baureihen LSL und ZSL.

Herausgeber: Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG

 
SONDERDRUCK | 2001-04 | TDE | 010118977-0000 | DEUTSCH

INA-Tandemlager in Doppelschnecken-Extrudergetrieben

Moderne Doppelschnecken-Extrudergetriebe mit hoher Leistungsdichte, wie sie vor allem zur Verarbeitung thermoplastischer Kunststoffe eingesetzt werden, verlangen ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit der Maschinenelemente. Ein solches Maschinenelement ist seit Jahrzehnten unter rauesten Bedingungen im Einsatz: Das INATandemlager.

Herausgeber: Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG

 
SONDERDRUCK | 2000-09 | SSA | 006863256-0000 | DEUTSCH

Einfluss von Schmierstoffadditiven auf Verschleiß von Wälzlagern lässt sich am Prüfstand ermitteln

Ausschlaggebend für den Verschleiß von Wälzlagern sind sowohl Schmierfilmdicke als auch Schmierstoffadditive. Das verdeutlichen Tests auf einem Axiallager- Prüfstand. Messgrößen sind der elektrische Kontakt, die Temperatur, der Schlupf, die Drehzahl und das Reibmoment. Der Verschleiß wird gravimetrisch bestimmt. Grund für den Additiveinfluss ist die Wirkung von Sauerstoff, Schwefel und Phosphor auf die Stahloberfläche.

Herausgeber: Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG

 
 
[|
]